07 Feb 18

AEWB sucht eine/n Pädagogischen Mitarbeiter/in Digitalisierung

Logo AEWB Snip/Die AEWB ist die zentrale Einrichtung für lebenslanges Lernen in Niedersachsen. Die Dienstleistungen richten sich insbesondere an die anerkannten Einrichtungen der Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung. Getragen wird die AEWB vom Niedersächischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V. (nbeb) auf Grundlage des Niedersächischen Erwachsenenbildungsgesetzes. Im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur ist die AEWB mit hoheitlichen Aufgaben betreut.  

Für die Weiterentwicklung und Begleitung des Themenfeldes Digitalisierung in der Weiterbildung sucht die AEWB zum 01.04.2018 befristet auf zwei Jahre in Vollzeit eine/n

 

 

Pädagogische/r Mitarbeiter/in Digitalisierung

Weitere Informationen zu Aufgabenbereichen und Bewerbungsverfahren: www.aewb-nds.de/aktuelles/artikel/neu-stellenausschreibung

 
20 Dez 17

Digitalisierung in der Erwachsenenbildung

NBEB Logo

 

Chancen und Möglichkeiten sowie Herausforderung der Digitalisierung für die Erwachsenenbildung sind in einem nbeb Positionspapier "Digitale Transformation der Erwachsenenbildung in Niedersachsen" zusammen gefasst.

Weitere Informationen zum Thema Digitalisierung sowie das Positionspapier finden Sie unter der Rubrik Themen/Digitalisierung.

Anfang Dezember 2017 trafen sich 13 EntschiedungsträgerInnen aus Wissenschaft, MWK und nbeb zum Thema Digitalisierung in der Erwachsenenbilung. Für ein Impulsreferat zum Thema "Digitales Leben" konnte der nbeb Prof. Dr. Jutta Allemendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin, gewinnen.

 
16 Nov 17

Austausch und Kontakte knüpfen für Studierende und MitarbeiterInnen!

Salon kleinDer Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V. setzt mit der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung und dem Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung an der Leibniz Universität Hannover das erfolgreiche Veranstaltungsformat „Salon für Erwachsenenbildung“ im Wintersemester 2017/2018 fort.


Wie im vorherigen Durchgang werden Inputs aus Praxis und Politik sowie wechselnde Veranstaltungsorte den inhaltlichen Austausch zwischen Wissenschaft, Praxis und Studierenden weiter stärken.

Im Wintersemester 2017/2018 stehen folgende Themen im Fokus:

Salon für Erwachsenenbildung am 16.11.2017: „Ist Grundbildung mehr als Alphabetisierung?", Leibniz Universität Hannover

Salon für Erwachsenenbildung am 18.01.2017: "Was hat Gesundheitsbildung eigentlich mit Bildung zu tun?", Ada- und Theodor-Lessing Volkshochschule

Die Details entnehmen Sie bitte dem  Flyer. Dort finden Sie auch Informationen zur kostenfreien Anmeldung.

Flyer "Salon für Erwachsenenbildung" im Wintersemester 2017/2018