08 Sep 17

Politik und Erwachsenenbildung

NBEB Logo 

 

 

Vor der Landtagswahl 2017 hat die AG Kampagne Landtagswahl nach den Positionen der im Landtag vertretenen Parteien rund um das Thema Erwachsenenbildung gefragt, um mit den erwachsenenpolitischen Vertreter/innen in Diskussion zu gehen. Insgesamt vier Fragen und Unterfragen haben die Parteien beantwortet. Die Fragen beziehen sich auf die Bereiche Grundbildungsmaßnahmen und deren Finanzierung, Nachwuchsgewinnung und -förderung, Bildungsberatung sowie die Forderung der Erhöhung auf 1 Prozent Anteil an dem gesamten Bildungsbudgets des Landes.

Hier erhalten Sie die Wahlprüfsteine sowie das Positionspapier "Erwachsenenbildung braucht eine Erhöhung der Grundfinanzierung" als PDF.

 
09 Aug 17

Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte, Dozenten und MitarbeiterInnen.

 fortbildungsprogramm niedersachsen_2018_web

 

Das neue Fortbildungsprogramm 2017/18 der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung ist online verfügbar.

Darin finden Sie wieder eine Vielzahl von Veranstaltungen, Foren und Arbeitsgruppen zu aktuellen Themen aus der Erwachsenenbildung, sowie bewährte Angebote zu Fragen und Problemen aus Ihrer konkreten Arbeitspraxis in allen wichtigen Themenfeldern und Arbeitsbereichen.

Die AEWB freut sich auf Ihre Anmeldung.

 
14 Jun 17

nbeb pflegt Netzwerke

Gute Gespräche führten einige nbeb-Vorstandsmitglieder beim Spargelessen mit der CDU sowie beim Sommerfest der SPD im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannover (siehe Foto).


sann unruh_wegner_politik

 

v.l.n.r.: Stephan Weil (SPD, MP), Gerhard Wegner (nbeb), Anja Kramer (BW ver.di), Berbel Unruh (LV VHS, nbeb-Vorstand), Udo Husmann (Bildungsverein Hannover), Claudia Sanner (VNB, nbeb-Vorstand); Foto: Hans Weinert


Zuvor hatte der nbeb die erwachsenenpolitische Sprecher/innen in eine Vorstands-Sondersitzung zum Gespräch eingeladen.

foto nbeb_moehle_holtz_2

 

v.l.n.r.: Gerhard Wegner (nbeb), Matthias Möhle (SPD), Ottmar von Holtz (Bündnis 90/Grünen); Foto: nbeb


wegner siemer_below-neufeldt_www

 

 v.l.n.r.: Gerhard Wegner (nbeb), Dr. Stephan Siemer (CDU), Almuth von Below-Neufeldt (FDP); 

Foto: nbeb