Politische Bildung/Landtagswahl 2018

Mit Blick auf die Landtagswahl 2018 hat die AG Kampagne Landtagswahl nach den Positionen der im Landtag vertretenen Parteien rund um das Thema Erwachsenenbildung gefragt, um mit den erwachsenenpolitischen Vertreter/innen in Diskussion zu gehen, Insgesamt vier Fragen und Unterfragen sollen die Parteien beantworten. Die Fragen beziehen sich auf die Bereiche Grundbildungsmaßnahmen und deren Finanzierung, Nachwuchsgewinnung und -förderung, Bildungsberatung sowie die Forderung der Erhöhung auf 1 Prozent Anteil an dem gesamten Bildungsbudgets des Landes. Bis zur Landtagswahl am 14. Januar 2018 plant und setzt die AG weitere Aktionen um wie u.a. Gespräche mit den erwachsenenpolitischen Sprechern/Sprecherinnen, mit Parteienvertreter/innen sowie eine Art Politisches Forum am 19.10.2017, 19-21 Uhr im St. Clemens Haus in Hannover.